Drucken

Fachmeinungen

Fachmeinungen von Experten

   

     Stefan Schneider, Gut Rothenkircherhof | Bodenarbeitsexperte, Ausbilder, Tierarzt

 

Stefan_Schneider_GutRothenkircherhof"Das LK-Kombihalfter und den LK-Controller setze ich bereits bei der Ausbildung unserer jungen Pferde ein. Durch die Möglichkeit, ihn exakt am Pferdekopf anzuspassen, ist die Einwirkung noch präziser als bei den Trainingshalftern, die wir bislang verwendet hatten. Auch die einfache Handhabung hat mich von Anfang an überzeugt. Bei der Arbeit auf unserem Hof ist es vor allem bei den Hengsten wichtig, jederzeit Sicherheit und Kontrolle beim Führen und der Arbeit zu haben. Wir setzen je nach Sensibilität und Aus- bildungsstand verschiedene Controller ein, am meisten arbeite ich mit dem Controller mit Lederriemen."

Stefan Schneider beim Training auf Gut Rothenkircherhof und eimem Seminar mit Uta Gräf in der Schweiz Anfang April 2016.

Training_ControllerTraining2_ControllerTraining1_Controller

 

 

 

 

Fotos: Friederike Heidenhof

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Hendrik Lochthowe mit Meggle's US Latina | Berufsreiter, Ausbilder, erfolgreich im Dressur-Grand-Prix
 

Hendrik_Lochthowe_2016"Eine tolle Erfindung!

Ich setze den LK-Controller gerne bei meinen Pferden, auch den Hengsten ein. Gezielte Einwirkung bei Bedarf und eine einfache und schnelle Handhabung machen den Einsatz vor allem auch auf Turnieren praktisch. Die Anwendung geht deutlich schneller als bei Führketten und ich kann den Aufsatz zum Anbinden schnell abmachen. Das ist hier optimal umgesetzt worden."

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Dr. Wolfgang Nahr | Tierarzt
 

Dr_Nahr"Den LK-Controller habe ich bei einer Verlaufsuntersuchung eines Patienten kennengelernt. Gerade nach längeren Phasen der Boxenruhe oder beim Schritt führen stehen Pferdebesitzer immer wieder vor der Herausforderung, ihre Pferde kontrolliert zu führen oder zu bewegen. Wir setzen den Controller nun auch in unserer Klinik ein und können ihn wärmstens empfehlen."

 

 

 


 

______________________________________________________________________________________________________________________________

   Friederike Heidenhof | Autorin, freie Journalistin, Dressurreiterin
 

Referenz_Friederike_Heidenhof "Während der vergangenen Jahre bei Uta Gräf und Stefan Schneider habe ich gelernt, wie wichtig es ist, schon vom Boden aus mit dem Pferd so zu arbeiten, dass das gegenseitige Verhältnis auf Vertrauen und Respekt beruht. Mit dem LK-Kombihalfter habe ich nun ein tolles Hilfsmittel kennen gelernt, das mir v.a. beim Handling meines jungen Nachwuchspferdes gute Dienste leistet. Das Pferd merkt sofort, dass es auf feine Impulse am Controlller reagieren soll. Das Niveau der Feinabstimmung kann ich dann auch gleich mit in den Sattel nehmen."

 

 


 

______________________________________________________________________________________________________________________________

 Vera Barfrieder | Pferde-Physiotherapeutin, Ausbilderin

 

Vera_Barfrieder"Den LK-Controller setze ich gerne während meinen Behandlungen ein. Er lässt sich einfach in fast alle Halfter einsetzen und gibt mir Sicherheit beim Führen und vor allem beim Halten während der Behandlung. Ich kann ihn auch sehr empfehlen beim Führen. Er gibt jederzeit Sicherheit und Kontrolle und ist deutlich pferdefreundlicher als eine Führkette."