Drucken

Infos

Wichtige Informationen zum LK-Kombihalfter

  •  

 

Zwei Fakten, die wir Ihnen an Herz legen:


1. Qualität


Gute Qualität hat ihren Preis - und zahlt sich am Ende aus


Bei der Entwicklung unserer Halfter und LK-Controller haben wir großen Wert auf gute Qualität und Verabeitung gelegt.
Somit erwerben Sie ein hochwertiges, langlebiges Produkt für mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Pferd.

 

PDF_Controller_Infos

2. Fachgerechte Anwendung

 

Jedes Hilfsmittel bei der Ausbildung von Pferden ist nur so gut, wie seine fachgerechte Handhabung

Das LK-Kombihalfter mit dem LK-Controller ist eine Trainingshilfe und soll so eingesetzt werden, dass das Pferd lernt, fein auf die impulsartige Signalwirkung zu reagieren. Bitte beachten Sie Hinweise in diesem PDF  ----->
 

Bitte achten Sie darauf:

  • das Halfter und den Controller korrekt an den Kopf Deines Pferdes anzupassen und das Pferd sorgsam an die Einwirkung des Controllers zu gewöhnen
  • nur so viel Einwirkung wie nötig zu verwenden
  • das  Pferd niemals an den seitlichen Ringen des Controllers anzubinden bzw. den Controller vor dem Anbinden am Halfter wieder abzunehmen
     

3. Einsatzmöglichkeiten


           mehr Sicherheit beim Führen                   ideal für die Bodenarbeit                           praktisch beim Verladen

FuehrenBodenarbeit1Verladen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Beim Führen ist es wie mit dem Sicherheitsgurt beim Autofahren: schön, wenn man die Einwirkung des LK-Controllers gar nicht benötigt - gut, wenn man ihn im Notfall hat - z.B. bei einem unerwarten Hindernis oder einem plötzlichen Erschrecken des Pferdes.

Bei der Bodenarbeit überzeugt vor allem der schnelle Lerneffekt. Denn sie Länge des flexiblen Nasenriemens ist an die Länge des Nasenriemens vom Halfter angepasst. Sehr schnell kann die Signalwirkung auf den Nasenrücken des Pferdes erfolgen, der Druck aber durch sofortiges Nachgeben weggenommen werden.

Und beim Verladen ist das schnelle Abnehmen des LK-Controllers einfach nur praktisch. Sicher das Pferd mit dem LK-Kombihalfter in den Hänger einladen, das Pferd sicher am unteren Ring des Halfters anbinden und dann den LK-Controller für die Fahrt vom Halfter abnehmen!

 

 

  • ideal für die Bodenarbeit

 

  • praktisch beim Verladen